Duft- und Tastgarten

Europäische Bildung für Nachhaltigkeit in der Praxis

Seit August 2013 gibt es für Sehbehinderte und Sehende auf der Öko-Insel im FEZ einen Duft- und Tastgarten. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit der Gärtnerei im FEZ-Berlin, dem Projekt „Let’s go abroad“ und dem Netzwerk PARADIES WUHLHEIDE angelegt.

Der Duft- und Tastgarten ist ein einzigartiges Projekt im PARADIES WUHLHEIDE, das Kinder und Jugendliche für den Umgang mit sehbehinderten und blinden Menschen sensibilisieren soll. Geplant ist darüber hinaus Führungen für Sehende, Blinde und Sehbehinderte anzubieten.

Der Duft- und Tastgarten beheimatet eine weitere Besonderheit, die zum Beobachten und Verweilen einlädt. Kommen Sie vorbei und erkunden Sie mit allen Sinnen dieses paradiesische Angebot.

Hier können Sie sich bereits einen ersten Eindruck des Duft- und Tastgartens auf der Öko-Insel erhalten: