Langer TAG der STADTNatur

Im Volkspark Wuhlheide ist was los

Bauen und Basteln. Erleben und Entdecken. Träumen und Entwickeln.

Wir laden euch ein gemeinsam mit uns ein wunderbares Wochenende zu verbringen und Ideen für die Zukunft zu spinnen.

*PARADIES WUHLHEIDE * Landesmusikakademie * Open-Island Berlin * FEZ-Berlin * WorldWideBlanket*

Samstag 20.06.2015

Wir wollen ein Insel-PARADIES bauen - 13:00 - 19:00 Uhr
Open-Island

Viele kleine Inseln sollen entstehen… mit Gärten, Städten, Spielplätzen… und auch eine große PARADIES-INSEL, auf der wir eine visionäre Idee des PARADIES WUHLHEIDE erblühen lassen.

Das Besondere an den Inseln ist, dass sie schwimmen können… in der Badewanne, in der Pfütze oder auf der Spree – und dass es einen Bauplan gibt, der relativ einfach umzusetzen ist. Auch für Kinder: Die kleinen PARADIES-INSELN wollen wir gemeinsam mit Familien am Langen Tag der STADTNatur bauen. Gleichzeitig werkeln Schüler, Jugendliche und alle Interessierten an der großen PARADIES-Insel mit. Diese soll auf Flaschenpost schwimmen.

Zum Bau der großen PARADIES-Insel werden zwei Workshops am Wasserbecken im FEZ angeboten:

13 - 14 Uhr Workshop 1

15 - 16 Uhr Workshop 2

13 - 19 Uhr Freier Inselbau

Hier gibt's mehr Infos zu unserem PARADIES-Inselbau und alles zum Projekt!

Alle Inseln werden im Sommer zu einem einmaligen Berliner-Inselbauer-Treffen von kreativen Zukunftsgestaltern „schippern“, das im Rahmen des Festivals KUNST AM SPREEKNIE in Schöneweide stattfindet. Innerhalb dieses Festivals werden sie am 12.07.2015 zu Wasser gelassen und verbinden sich mit den anderen Inseln zu einem großen Ganzen – einem Insel-Paradies voller innovativer Ideen.

Ansprechpartner: Saskia Thomas, Katrin Fleischer, Claudia Kapfer

Putzparty am Verstärkeramt - 14:00 - 17:00 Uhr

mit dem Solar Sound System von einleuchtend e.V. und Live-Musik von der Liedermacherin julakim.

Rund um das VerstärkerAmt wollen wir aufräumen und tanzen, um so Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit für dieses einmalige Gelände zu schaffen.

Langfristig streben wir eine nachhaltige Entwicklung inklusive der Sanierung und Modernisierung der Gebäude sowie der Renaturierung der Flächen an. Eine Betreiber- und Nutzergemeinschaft wird mit unserer Initiative zusammengeführt, um das Gelände aufzuwerten, Beschäftigungsmöglichkeiten zu initiieren und ein berlinweiter Anziehungspunkt für Interessierte von Kultur, Postwachstumsideen und Natur zu werden.

Auch Sie können mitgestalten - mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.

 

LMAB Open Air auf der Wasserbühne - 16:30 - 20:30 Uhr

Mit Live-Musik von YURI & NEIL, The Fabulous P-Boiz, Johanna Amelie und Son Kapital auf der Wasserbühne im FEZ wollen wir auf unser Nutzungskonzept für das VerstärkerAmt am S-Bahnhof Wuhlheide aufmerksam machen. Die Ideen umfassen eine Probebühne, Proberäume für Musiker*innen und ein Tonstudio für die Landesmusikakademie sowie eine Bike-Station, ein nachhaltiges Bio-Café, ein Produktionslabor von MURKS? NEIN DANKE! und einen Werkstattraum für die Ultra Jugendgruppe vom 1. FC Union Berlin.

16.30 Uhr

Johanna Amelie
https://www.facebook.com/johannaameliemusic

Singer-Songwriter // Fantasy-Pop // Indie

Johanna Amelie ist Berlin-basierte Indie-Band, bestehend aus vier befreundeten Multi-Instrumentalisten. Die Gruppe spielt seit fast 2 Jahren zusammen und probt meist an seltsamen Orten: manchmal in einem Proberaum unter einem Pornovideoverleih und zuletzt in einem Friedhof-Keller.
Im letzten Jahr veröffentlichte Johanna Amelie zwei EP's, die die Band eigens produziert hat. Das Debut  "Cloud in a Room" (Solaris Empire /Broken Silence) wurde an vielen verschiedenen Orten aufgenommen: im  Studio, in einem Haus a, See, im Proberaum und auch teilweise zu Hause im Wohnzimmer. Auf der CD sind Gastmusiker aus der lokalen Berliner Musikszene sowie auch Familienmitglieder und Freunde zu hören.

17.30 Uhr

YURI & NEIL
https://www.facebook.com/yuriandneil
Indie / Disco / Pop / Space / Rock

Aus Notwendigkeit gegründet und sich speisend aus den vier Himmelsrichtungen der Republik sind diese Neu-Berliner der spielende Beweis dafür, dass Discobeats, rotzige Gitarrenriffs und Pop-Melancholia doch gar nicht so weit voneinander weg zu denken sind. Der Charme des Frontmanns reiht sich mal in tanzbare Instrumentallinien und synthetisch-sphärische Träumerbeats, mal trifft er auf sanfte Tumultstimmungen und beschwört neue Postrockgötter.

18.30 Uhr

The Fabulous P-Boiz
https://www.facebook.com/FabulousPboiz
Fusion aus Rock, Dub, World &  Bass n´Drums

The Fabulous P-Boiz - Ein psychedelisch musikalischer Filmriss. In der schrägen Welt des 2010 gegründeten Berliner Kollektivs und seines Gastmusiker-Dunstkreises spricht man dynamisch, krumm und gerne auch ausführlich.
Für das erste selbstbetitelte Album wurde einfach alles kombiniert, was Spaß macht, (vermeintlich nicht) zusammengehört und vor allem im Kopf des Hörers tiefere Sinneslandschaften wachsen lässt, die Ihn durch karge Wüsten bis in den Balkan schicken, exotische Städte erkunden und mit Psycho-Cowboyklängen ebenso aufwarten, wie mit französischem HipHop im Afro-Tanzgewand. Hektisch-aufgeregte Abenteurer-Parts, pumpende Dub-Bässe, Stahlgitarre und Frickel-Banjo, nachdenkliche Zeitlupenklänge, vorsichtig-trippige Surftunes - Das alles in einzelnen, sehr nachhaltig-ausufernden Monstersongcollagen, bei denen klar wird, dass sich hier noch nie um Songkonventionen geschert wurde und trotzdem alle tanzen.

19.30 Uhr

Son Kapital
ChansonSka
 
Son Kapital entstand im Sommer 2010 aus der Berliner Band „Marycones“, die jahrelang ein fester Bestandteil der Ska- Reggae und Weltmusikszene der Hauptstadt war. Nach 2 Alben und ausgiebigem Reisen durch Deutschland, bis nach Paris, Dänemark und Österreich entschieden die 4 Musiker, eine neue Band zu gründen, die ihre musikalische Welt
erweitert ohne die Wurzeln der Marycones in den Punk- und Ska Clubs von Berlin zu vergessen.
Erlebnistouren durch den Volkspark Wuhlheide - 17:00 - 19:00 Uhr
Erlebnistour

Wir laden Sie ein, gemeinsam mit den Waldschraten im traditionsreichen Volks- und Waldpark Wuhlheide, verborgene Schönheiten zu entdecken. Wir sind circa 2 Stunden zu Fuß unterwegs und erleben auf drei verschiedenen Touren die naturhistorische Bedeutung und die besondere Ökologie des Parks:

NaTour 1: Tiere und ihre Lebensräume,
NaTour 2: Sinnestour,
NaTour 3: Wasserwege.

Wir bieten drei Gruppen (maximal à 20 Personen) die Möglichkeit die Geheimnisse der Wuhlheide zu erforschen. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt - Familien und Naturliebhaber. Je nach Anzahl der Anmeldungen werden die Gruppen gebildet.

Melden Sie sich an und lernen Sie den einmaligen Volks- und Waldpark Wuhlheide spielerisch kennenlernen.

Ausstellung: WorldWideBlanket
Erlebnistour

WorldWideBlanket ist ein virales MitmachProjekt, welches anstrebt „nachhaltig leben“ emotional im kollektiven Gedächtnis zu verankern. Während verschiedener OpenEvents konnten alle und jedweder ihre/seine Ideen, Botschaften und Projekte zu „nachhaltig leben“ graphisch künstlerisch nicht zu Papier, sondern aufs Bettlaken bringen.

Dieser künstlerische Katalog wird zum allerersten Mal bei uns im PARADIES WUHLHEIDE/FEZ ausgestelllt. Das WorldWideBlanket kann bis zu 300 Meter lang werden, ein Fußballfeld wäre zu 3/4 mit unserem WorldWideBlanket eingepackt, nur eine kurze Seite wäre offen. Zurzeit haben wir 230 Meter sicher. Es ist 1,70 Meter breit.

Kommen Sie vorbei ab dem 19.06. im Volkspark Wuhlheide vorbei und schauen sich diese einmalige Ausstellung mit kreativen Ideen zu "nachhaltig leben" an!

Hier geht's zur aktuellen Pressemitteilung.

 

Wer Samstag noch nicht genug bekommen hat oder keine Zeit hatte:

Sonntag 21.06.2015

Ein Ausflug ins verbotene Königreich - 10:00 - 13:00 Uhr

Zu Besuch bei den FEZ-Bienen

Zusammen mit dem Köpenicker Imkerverein laden wir euch herzlich ein, die Bienenwelt in der Wuhlheide zu entdecken. Dabei könnt ihr durch Sichtfenster in die Völker der verschiedenen Bienenbehausungen sehen, es
wird Honig geerntet und Wachs gewonnen. Wer möchte, kann uns dabei auch zur Hand gehen und natürlich darf der Honig gleich genascht werden! Die Bastler unter euch können Bienenwachskerzen und summende Bienen
herstellen und mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns, mit euch über die Bedeutung der Bienen und deren Haltung  in der Stadt zu reden. Außerdem wird über Bienen-Projekte in Afrika (Togo, Äthiopien) berichtet und die dortige Bienenhaltung vorgestellt.

Die Anmeldung erfolgt direkt über http://2015.langertagderstadtnatur.de/angebote/details/1685

Barfuß durch den Wald - 10:15 - 11:45 Uhr

Walderlebnistour mit dem Haus Natur und Umwelt

Barfuß durch den Wald ist genau das Richtige für experimentierfreudige Naturentdecker, die Natur nicht nur als Museum und nette Randkulisse für einen Spaziergang betrachten. Wer mal wieder den Großstadtmuff abschütteln, seine Sinne schärfen und sich der Natur einmal auf ganz anderen Wegen näheren möchte, ist herzlich eingeladen zu unserer
Walderlebnistour: Wir möchten eure Sinne wach kitzeln und führen euch u.a. barfuß, mit der Lupe oder mit geschlossen Augen durch die schöne Wuhlheide. Ihr entdeckt in verschiedenen Perspektivwechseln faszinierende Details unserer Tiere und Pflanzen und erlebt Natur als einen Ort der Ruhe und (künstlerischen) Inspiration.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Mehr Informationen finden Sie hier: http://2015.langertagderstadtnatur.de/angebote/details/2025 

Wir wollen ein Insel-PARADIES bauen - 13:00 - 19:00 Uhr
Open-Island

Viele kleine Inseln sollen entstehen… mit Gärten, Städten, Spielplätzen… und auch eine große PARADIES-INSEL, auf der wir eine visionäre Idee des PARADIES WUHLHEIDE erblühen lassen.

Das Besondere an den Inseln ist, dass sie schwimmen können… in der Badewanne, in der Pfütze oder auf der Spree – und dass es einen Bauplan gibt, der relativ einfach umzusetzen ist. Auch für Kinder: Die kleinen PARADIES-INSELN wollen wir gemeinsam mit Familien am Langen Tag der STADTNatur bauen. Gleichzeitig werkeln Schüler, Jugendliche und alle Interessierten an der großen PARADIES-Insel mit. Diese soll auf Flaschenpost schwimmen.

Zum Bau der großen PARADIES-Insel werden zwei Workshops am Wasserbecken im FEZ angeboten:

13 - 14 Uhr Workshop 1

15 - 16 Uhr Workshop 2

13 - 19 Uhr Freier Inselbau

Hier gibt's mehr Infos zu unserem PARADIES-Inselbau und alles zum Projekt!

Alle Inseln werden im Sommer zu einem einmaligen Berliner-Inselbauer-Treffen von kreativen Zukunftsgestaltern „schippern“, das im Rahmen des Festivals KUNST AM SPREEKNIE in Schöneweide stattfindet. Innerhalb dieses Festivals werden sie am 12.07.2015 zu Wasser gelassen und verbinden sich mit den anderen Inseln zu einem großen Ganzen – einem Insel-Paradies voller innovativer Ideen.

Ansprechpartner: Saskia Thomas, Katrin Fleischer, Claudia Kapfer

Alle Informationen zu den weiteren Angeboten der Stiftung Naturschutz Berlin am Langen TAG der STADTNatur finden Sie unter: http://2015.langertagderstadtnatur.de/